Hello everybody und herzlich Willkommen!

Die Sonnen­schwester

Der sechste Band der sieben Schwestern-Reihe

Reich, berühmt und bildschön: das ist Elektra d’Aplièse, die als Model ein glamouröses Leben in New York führt. Doch der Schein trügt – in Wahrheit ist sie eine verzweifelte junge Frau, die im Begriff ist, ihr Leben zu ruinieren. Da taucht eines Tages ihre Großmutter Stella auf, von deren Existenz Elektra nichts wusste. Sie ist ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht. Als Stella ihr die berührende Lebensgeschichte der jungen Amerikanerin Cecily Huntley-Morgan erzählt, öffnet sich für Elektra die Tür zu einer neuen Welt. Denn Cecily lebte in den 1940er Jahren auf einer Farm in Afrika – wo einst Elektras Schicksal seinen Anfang nahm …

Die sieben Schwestern-Reihe

Die verschwundene Schwester

Sieben Sterne umfasst das Sternbild der Plejaden, und die Schwestern d’Aplièse tragen ihre Namen. Stets war ihre siebte Schwester aber ein Rätsel für…

Deine Schutzengel - Hab keine Angst, wenn’s dunkel ist

»Wenn du Angst hast und deine Beine sich wie Wackelpudding anfühlen, dann kannst du einen Schutzengel um Hilfe bitten. Denn es gibt nichts Schöneres…

Alle Bücher

Weitere Leseempfehlungen

Lucinda Riley

Lucinda Riley über das Schreiben

Je näher ich dem Ende einer Geschichte komme, desto schwerer fällt es mir, wieder in die Realität zurückzukehren.

Lucinda Riley Interview

Lucinda Riley bei Lit.Lounge.tv

Lit.Lounge.tv – Autoren live erleben: Talk & Teatime mit Lucinda Riley auf der lit.Love 2017.